wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Psychedelic Rock

[
saikəˈdɛlik rɔk; englisch
]
Psychedelic Music, Acid Rock
Stilrichtung der Rockmusik in den 1960er Jahren, die auf dem Einfluss bewusstseinserweiternden Drogen, besonders LSD, basiert. Elektronische Verstärkungs- und Verfremdungsmöglichkeiten (z. B. Rückkopplung, Verzerrung), lange Soli und Improvisation, die den halluzinierenden Erlebnissen Ausdruck verleihen wollen, sind Kennzeichen des Psychedelic Rock; Hauptvertreter: The Doors, J. Hendrix, Iron Butterfly, Jefferson Airplane, Pink Floyd.
Total votes: 36