wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Prozessfähigkeit

die Fähigkeit einer Prozesspartei, einen Rechtsstreit selbständig zu führen oder durch einen selbst bestellten Vertreter führen zu lassen. Eine Person ist insoweit prozessfähig, als sie selbständig gültige Verpflichtungen eingehen kann.
Total votes: 11