wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Protnenradioaktivität

1981 entdeckte fünfte Möglichkeit des radioaktiven Zerfalls von Atomen (Radioaktivität): Neben den bisher bekannten Zerfallsarten durch Aussendung von Alphastrahlen, Betastrahlen (in Form von Elektronen oder Positronen) und Gammastrahlen sowie durch Kernspaltung können Atome mit einem starken Protonenüberschuss (bzw. einem großen Neutronendefizit) ihre Kernladung durch Aussendung von Protonen vermindern. Die bereits seit 1914 vermutete Zerfallsart wurde am Beschleuniger Unilac der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt (Hochenergiephysik) experimentell an zwei Isotopen nachgewiesen (Lutetium 151 und Thulium 147).
Total votes: 8