wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Protstsong

in den 1960er Jahren entstandene Variante des politischen Liedes. Die inhaltlichen Ziele dieses sozialkritischen Engagements reichen von der Solidarisierung mit Minderheiten (Rassenproblematik in den USA) bis zur Agitation gegen die Sinnlosigkeit des Krieges (Vietnam). Die bekanntesten Vertreter dieser rasch vom Kommerz eingeholten Bewegung sind in Amerika J. Baez, B. Dylan und P. Seeger, in Deutschland W. Biermann, F. J. Degenhardt, H. D. Hüsch und D. Süverkrüp. Liedermacher.
Total votes: 0