wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Presbytrium

christliche Kirche
in der Urchristenheit die Gemeinschaft der Ältesten zur Gemeindeleitung; in der reformierten Kirche J. Calvins in Genf die Gemeinschaft der vier Gemeindeämter (Pastoren, Lehrer, Presbyter, Diakone); im 19. Jahrhundert in allen Landeskirchen unter verschiedenen Bezeichnungen übernommen (Gemeindekirchenrat, Kirchenvorstand); in der katholischen Kirche das Kollegium der Priester eines Bistums.
Total votes: 7