wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Plschwankungen

periodische Polschwankungen
Verlagerungen der Erdpole der Erdoberfläche durch die etwa 428-tägige Periode infolge Abweichung der Rotationsachse der Erde von der Hauptträgheitsachse (Euler-Chandlersche Periode). Die Polschwankungen bedingen Veränderungen der geographischen Breite um höchstens 0,35.
Total votes: 0