wissen.de
You voted 3. Total votes: 27
LEXIKON

politisches Lied

Lieder mit aktuellem, gesellschaftliche Verhältnisse oder politische Situationen aufgreifendem Text; musikalisch oft auf Breitenwirkung, d. h. auf leichte Erlernbarkeit und Sangbarkeit, angelegt. Erhalten sind politische Lieder aus den meisten Umbruchzeiten der neueren Geschichte, z. B. aus den Bauernkriegen, der Französischen Revolution (Marseillaise), den sog. Befreiungskriegen, dem Weberaufstand 1844 oder der deutschen Märzrevolution 1848. Im späten 19. und 20. Jahrhundert wurde das politische Lied international (z. B. „Brüder, zur Sonne, zur Freiheit“; Internationale) und richtete sich gegen wirtschaftliche Ausbeutung (Arbeiterlied), Faschismus, Krieg, Rassendiskriminierung (z. B. „We Shall Overcome“), politische Unterdrückung oder gesellschaftliche Missstände (Protestsong).
You voted 3. Total votes: 27