wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

plötzlicher Kindstod

Krippentod
englisch sudden infant death syndrome, Abkürzung SIDS, plötzlich und unerwartet eintretender Tod im Säuglingsalter, meist zwischen dem 2. und 6. Lebensmonat, ohne erkennbare Krankheitsursache; hervorgerufen durch einen Atemstillstand im Schlaf. Ein erhöhtes Risiko besteht in der Bauchlage. Als Ursache nimmt man an, dass bei den betroffenen Kindern die Steuerung des Atemreflexes infolge eines biochemischen Mangels gestört ist.
Total votes: 0