wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Plejde

[
die; griechisch, französisch, „Siebengestirn“
]
Pléiade
französische Dichterschule um 1550 (P. de Ronsard, J. du Bellay, P. de Tyard, R. Belleau, J. Dorat, E. Jodelle, J. A. de Baif); begründete durch Übernahme klassisch-antiker und italienischer Vorbilder neue französische Dichtungsformen.
Total votes: 25