wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pink

eigentlich Alecia Beth Moore, US-amerikanische Popsängerin, * 8. 8. 1979 Doylestown, Pa.; begann als Background-Sängerin, veröffentlichte 2000 ihr Debüt-Album „Cant Take Me Home“; wurde 2001 international bekannt durch eine Neuinterpretation des La-Belle-Klassikers „Lady Marmelade“ (zusammen mit Mya, Lil' Kim und Christina Aguilera); ihre teils rockigen, teils ruhigen Songs nehmen Anleihen bei Rhythm & Blues, Rock, Pop und Dance-Rhythmen; in frecher, unangepasster Pose auftretend, greifen ihre Texte auch unkonventionelle Themen auf; weitere Veröffentlichungen: „M!ssundaztood“ 2001; „Try This“ 2003; „I'm Not Dead“ 2006; „Funhouse“ 2008.
Total votes: 0