wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Photomorphogense

[
die; griechisch
]
Fotomorphogenese
Gestaltbildung und Aktivierung der Pflanzen unter dem Einfluss von Licht. Empfängerpigment für die Photomorphogenese auslösenden Lichtreize ist bei grünen Pflanzen meist Phytochrom, bei Pilzen jedoch Riboflavin (Vitamin-B2-Komplex). Erscheinungen der Photomorphogenese sind die Vergeilung, die Lichtabhängigkeit der Keimung mancher Samen, Photonastien, letztlich auch Phototropismus und Photoperiodismus.
Total votes: 24