wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Phaistos

im Südteil der Insel Kreta unweit des Meeres auf niedrigem Höhenzug gelegene minoische Palastanlage; schon im Neolithikum besiedelt. Um 2000 v. Chr. entstand ein erster Palastbau, der um 1700 v. Chr. zerstört wurde. Etwa gleichzeitig mit Knossos wurde im 16. Jahrhundert v. Chr. ein zweiter Bau mit Freitreppe, Mittelhof und Magazinräumen errichtet. Ausgrabungen seit 1900 brachten besonders reiche Einzelfunde der minoischen Kultur.
Total votes: 43