wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Peride

Mathematik
charakteristische Größe einer Funktion. Eine Funktion ist periodisch, wenn gilt: f (x + nw) = f(x), n = 1, 2, 3 ...; w ist dann ihre Periode. So ist z. B. 2π die Periode von sin x.
Total votes: 0