wissen.de
You voted 1. Total votes: 51
LEXIKON

Pergamnt

[
das; griechisch, nach der Stadt Pergamon
]
ungegerbte, enthaarte Tierhaut (Schaf, Ziege, Kalb); vor Erfindung des Papiers zu Schreibzwecken verwendet, heute z. T. noch für Bucheinbände, Lampenschirme, Bespannung von Trommeln u. a. benutzt; schon im 2. Jahrhundert v. Chr. als Schreibmaterial bekannt, löste es erst ab dem 4. Jahrhundert Papyrus ganz ab. Durchsichtiges Pergament wird im Handel als Transparent bezeichnet.
You voted 1. Total votes: 51