wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pelham

Moses, deutscher Rap- und Hip-Hop-Musiker (Gesang) und Produzent, * 24. 2. 1971 Frankfurt am Main; seit den 1980er Jahren als Künstler und Produzent eine zentrale Figur in der deutschen Rap- und Hip-Hop-Szene; als Solokünstler und in der Formation Rödelheim Hartreim Projekt (19931996) aktiv; in den 1990er Jahren Gründung einer eigenen Produktionsfirma und eines eigenen Musiklabels (3p); veröffentlicht vorwiegend im Bereich Hip-Hop, Soul und Pop; produzierte unter anderem die Söhne Mannheims; ECHO-Gewinner als Produzent des Jahres 1999; Veröffentlichungen u. a.: „Raining Rhymes“ 1989; „Geteiltes Leid 1“ 1998; „Mein Glück“ 1999; „Geteiltes Leid 2“ 2004.
Total votes: 0