wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pgel

Technik
das logarithmische Verhältnis elektrischer oder akustischer Größen (z. B. Leistung, Spannung, Strom, Schalldruck); man spricht vom Störpegel eines Verstärkers, Geräuschpegel u. a. Beim Vergleich eines Messwerts an einer bestimmten Stelle mit dem entsprechenden Anfangswert eines Übertragungssystems ergibt sich der relative Pegel. Der Vergleich mit international festgelegten Bezugswerten eines Normalgenerators liefert den absoluten Pegel. Der Pegel wird dem verwendeten logarithmischen System entsprechend in Dezibel oder Neper gemessen.
Total votes: 0