wissen.de
LEXIKON

Pedretti

Erica, schweizerische Schriftstellerin und Bildhauerin; * 25. 3. 1930 Sternberg (Mähren); zentrales Thema ihrer autobiografisch geprägten Romane und Erzählungen ist die Spannung zwischen Erinnerung, Erfahrung und Gegenwart; als Bildhauerin mit großflächigen flügelartigen Objekten erfolgreich. Romane: „Harmloses, bitte“ 1970; „Valerie oder Das unerzogene Auge“ 1984; „Engste Heimat“ 1996; „Kuckuckskind oder Was ich unbedingt noch sagen wollte“ 1998.
Total votes: 23
Total votes: 23