wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Pechstein

Claudia, deutsche Eisschnellläuferin, * 22. 2. 1972 Berlin; Olympiasiegerin 1994, 1998, 2002 (jeweils über 5000 m, 2002 auch über 3000 m) und 2006 (Mannschaft); mehrfache Einzelstrecken-Weltmeisterin (u. a. 2000 und 2004 über 3000 m, 2003 über 5000 m); 2000 Siegerin der Mehrkampf-WM sowie 2003, 2004 und 2005 des Gesamtweltcups; wurde 2009 wegen Blutdopings von der Internationalen Eislaufunion für zwei Jahre gesperrt; im November 2009 vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS) bestätigt; ein Revisionsgesuch wurde 2010 vom Schweizer Bundesgericht abgewiesen; Pechstein gewann nach Ablauf der Sperre bei der Weltmeisterschaft in Inzell 2011 über 5000 m und mit dem Team die Bronzemedaille.
Total votes: 22