wissen.de
You voted 5. Total votes: 18
LEXIKON

Pearson

Karl, englischer Eugeniker und Mathematiker, * 27. 3. 1857 London,  27. 4. 1936 London; seit 1911 Professor für Eugenik, Direktor des Galton Laboratory in London; Begründer biometrischer Methoden; Herausgeber der Zeitschrift „Biometrika“ und der „Annals of Eugenics“.
You voted 5. Total votes: 18