wissen.de
You voted 1. Total votes: 20
LEXIKON

Paul III.

Paul III. (Papst)
Papst Paul III.
Papst 15341549, eigentlich Alessandro Farnese, * 29. 2. 1468 Canino,  10. 11. 1549 Rom; 1493 Kardinal. In seinem politischen Verhalten (Nepotismus) war Paul weitgehend der Renaissance verhaftet, doch leitete er die innerkirchliche Reform ein. Er verkündete die Exkommunikation Heinrichs VIII. von England, bestätigte den Jesuitenorden und berief 1545 das Konzil von Trient ein. Er förderte Wissenschaft und Kunst (Michelangelo).
You voted 1. Total votes: 20