wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Pathologie

[
griechisch
]
Fachgebiet der Medizin, das sich mit den Ursachen, der Entstehung und dem Verlauf von Krankheiten sowie den krankheitsbedingten Organveränderungen und Funktionsstörungen (Pathophysiologie) befasst. Die pathologische Anatomie untersucht krankhafte Gewebeveränderungen, die schon mit bloßem Auge zu erkennen sind, z. B. bei einer Obduktion. Die Histopathologie untersucht krankhafte Gewebeveränderungen auf Zellniveau, die nur unter dem Mikroskop zu erkennen sind, etwa bei einer Krebserkrankung. Sie steht heute im Vordergrund. pathologisch, die Pathologie betreffend; krankhaft.
Total votes: 8