wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Pastorlle

Pastourelle
Liedform der mittelalterlichen, besonders der provenzalischen Lyrik, in der ein adliger Mann (Ritter oder Kleriker) um eine Frau niederen Standes (meist eine Schäferin) wirbt; gewann Bedeutung u. a. in den Liedern Neidharts von Reuenthal oder Oswalds von Wolkenstein.
Total votes: 26