wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Paramita

[ Sanskrit das, was das andere Ufer erreicht; Vollkommenheiten]
im Mahayana-Buddhismus die zehn zu entwickelnden transzendenten Tugenden der „Vollkommenheiten“, die zur Buddhaschaft führen (u. a. Freigebigkeit, Sittlichkeit, Nachsicht, Willenskraft, Konzentration, Weisheit).
Total votes: 12