wissen.de
LEXIKON

Pappenheim

Pappenheim, Gottfried Heinrich Graf zu
Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim
Gottfried Heinrich Graf zu, deutscher kaiserlicher Feldherr im Dreißigjährigen Krieg, * 29. 5. 1594 Treuchtlingen,  17. 11. 1632 Leipzig; nahm 1620 unter Tilly an der Schlacht am Weißen Berg teil. 1623 ernannte ihn der Kaiser zum Chef eines Kürassierregiments (die „Pappenheimer“). Pappenheim unterdrückte den Bauernaufstand in Oberösterreich, wurde General der Kavallerie und beteiligte sich an der Eroberung Magdeburgs (1631).
Total votes: 27
Total votes: 27