wissen.de
Total votes: 113
LEXIKON

Oxlsäure

[
griechisch
]
Kleesäure
eine zweibasische, aliphatische Dicarbonsäure, HOOCCOOH; in Form ihrer Salze (Oxalate) im Pflanzenreich weit verbreitet, so als Natriumsalz im Rhabarber, Sauerklee und Sauerampfer; farblose, giftige Kristalle, die stark sauer schmecken. Oxalsäure wird als Beize in der Textilfärberei sowie als Putzmittel verwendet; Kleesalz, Oxalate.
Total votes: 113