wissen.de
Total votes: 84
LEXIKON

Otto II.

Otto II. (römisch-deutscher Kaiser)
Otto II. (römisch-deutscher Kaiser)
(allein regierender) Kaiser 973983, * 955,  7. 12. 983 Rom; Sohn von Otto I. (Otto dem Großen), Vater von Otto III., mit der byzantinischen Prinzessin Theophano verheiratet; 961 zum deutschen König, 967 zum (Mit-)Kaiser gekrönt, seit 973 Nachfolger seines Vaters; wandte sich zunächst gegen Dänemark (974) und den aufständischen bayerischen Herzog Heinrich II. (974978); drang 978 beim Zurückwerfen eines französischen Vorstoßes auf Aachen bis nach Paris vor und behauptete dadurch Lothringen; griff in Unteritalien die Sarazenen an, erlitt aber 982 eine schwere Niederlage bei Cotrone; starb bei den Vorbereitungen zu einem neuen Angriff. In das letzte Regierungsjahr Ottos fielen der große Slawenaufstand und der Däneneinfall, die der deutschen Ostbewegung zunächst ein Ende setzten.
Total votes: 84