wissen.de
You voted 1. Total votes: 87
LEXIKON

Otto II.

Otto II. (römisch-deutscher Kaiser)
Otto II. (römisch-deutscher Kaiser)
(allein regierender) Kaiser 973983, * 955,  7. 12. 983 Rom; Sohn von Otto I. (Otto dem Großen), Vater von Otto III., mit der byzantinischen Prinzessin Theophano verheiratet; 961 zum deutschen König, 967 zum (Mit-)Kaiser gekrönt, seit 973 Nachfolger seines Vaters; wandte sich zunächst gegen Dänemark (974) und den aufständischen bayerischen Herzog Heinrich II. (974978); drang 978 beim Zurückwerfen eines französischen Vorstoßes auf Aachen bis nach Paris vor und behauptete dadurch Lothringen; griff in Unteritalien die Sarazenen an, erlitt aber 982 eine schwere Niederlage bei Cotrone; starb bei den Vorbereitungen zu einem neuen Angriff. In das letzte Regierungsjahr Ottos fielen der große Slawenaufstand und der Däneneinfall, die der deutschen Ostbewegung zunächst ein Ende setzten.
You voted 1. Total votes: 87