wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Otto Heinrich

Ottheinrich
Pfalzgraf bei Rhein, Kurfürst seit 1556, * 10. 4. 1502 Amberg,  12. 2. 1559 Heidelberg; verwaltete 15221541 mit seinem Bruder Philipp Pfalz-Neuburg; 1542 lutherisch geworden, verlor Otto sein Land im Schmalkaldischen Krieg und erhielt es erst 1552 wieder. Er erbte 1556 mit der Kurpfalz auch die Kurwürde. Otto war ein Förderer von Kunst und Wissenschaft (Neugestaltung der Universität Heidelberg im protestantisch-humanistischen Geist; Gründung der Palatina; erweiterte das Heidelberger Schloss um den Ottheinrichsbau).
Total votes: 58