wissen.de
Total votes: 64
LEXIKON

Orphsmus

[
grch.
]
von G. Apollinaire 1913 erfundene Bezeichnung für eine von R. Delaunay ausgehende Richtung der abstrakten Malerei, die eine an der Kreisform orientierte Aufteilung der Farben bevorzugt. Der Orphismus bildet eine Grundlage für die Entwicklung des Color-field-painting und der Postpainterly Abstraction.
Total votes: 64