wissen.de
LEXIKON

Ørjasæter

[
ˈœrjase:tər
]
Tore, norwegischer Lyriker, * 8. 3. 1886 Nordberg, Gulbrandsdal,  29. 2. 1968 Lillehammer; seine Lyrik ist durch Natursymbolik und Mystik gekennzeichnet. Zyklisches Verswerk „Gudbrand Langleite“ 19131927; auch Dramen und Erzählungen.
Total votes: 18
Total votes: 18