wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Omotokyo

japanische Neureligion, die als „Religion des großen Ursprungs“ auf zwei Gründer zurückgeht: Nao Deguchi (18361918) und Kisahuro Ueda (18711948). Omotokyo ist eine pazifistische Religion und kennt keinen exklusiven Absolutheitsanspruch.
Total votes: 23