wissen.de
Total votes: 63
LEXIKON

Offen-End-Spinnen

amerikanisch open end spinning, englisch break spinning
ein Spinnverfahren ohne Ring und Läufer, bei dem keine direkte Verbindung zwischen Vor- und Endgarn besteht. Durch ein Auflöseorgan werden vereinzelte Fasern axial oder radial in eine rotierende Turbine eingespeist, in der sich die Fasern durch die Zentrifugalkraft an der leicht konischen Wandung sammeln.
Total votes: 63