wissen.de
You voted 5. Total votes: 13
LEXIKON

Özdamar

[
Œz-
]
Emine Sevgi, türkisch-deutsche Schriftstellerin und Schauspielerin, * 10. 8. 1946 Malatya, Anatolien; 19651967 erster Aufenthalt in Deutschland als Fabrikarbeiterin; 19671970 Ausbildung an der Schauspielschule Istanbul und erste Rollen, danach Rückkehr nach Deutschland und Engagements u. a. an der Berliner Volksbühne und am Bochumer Schauspielhaus; erfolgreiches literarisches Debüt mit dem autobiografisch gefärbten Roman „Das Leben ist eine Karawanserei“ 1992, in dem sie den Emanzipationsweg einer jungen Türkin beschreibt; weitere Romane: „Die Brücke vom Goldenen Horn“ 1998; „Sonne auf halbem Weg“ 2006; auch als Theaterautorin („Karagöz in Alamania“ 1986; „Karriere einer Putzfrau“ 1999) und Filmschauspielerin tätig.
You voted 5. Total votes: 13