wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

österreichische Musik

die Musik der zum heutigen Österreich gehörenden Länder. Sie besitzt großen Anteil an der Entwicklung der europäischen Musik und hat in allen Epochen grenzüberschreitend vielfältige Einflüsse aufgenommen und gleichzeitig immer wieder spezifisch eigene Beiträge zur Entwicklung der musikalischen Sprache geliefert. Erste musikgeschichtliche Zeugnisse stammen aus der Vorgeschichte und belegen u. a für die Hallstattzeit die Verwendung einfacher Blas- und Schlaginstrumente aus Knochen, Ton oder Holz sowie der Lyra und des Doppelaulos (Aulos). In römischer Zeit spielte die Musik sowohl im militärischen als auch im kultischen Bereich eine Rolle (römische Musik).
Total votes: 55