wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Obstbranntwein

Branntwein, der ausschließlich aus frischen, voll vergorenen Früchten einer Obstart (Steinobst, Beeren, Kernobst, nicht aber Südfrüchte), aus deren Fleisch bzw. Saft, aber auch aus Wein, Weinhefe, Most, Wurzeln (z. B. Enzian) ohne Zusatz von zuckerhaltigen Stoffen gewonnen wird; Obstgeist ist Obstbranntwein aus unvergorenen Früchten; Obstwasser wird aus Steinobst, Beeren und sortenreinen Äpfeln und Birnen, ohne Zusatz von Zucker oder Alkohol hergestellt; Obstbranntwein aus Kernobst heißt auch Obstler.
Total votes: 13