wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Nowosibrsk

Novosibirsk, bis 1925 Nowonikolajewski
Stadt im asiatischen Teil Russlands, in Westsibirien, am Ob unterhalb des Nowosibirsker Stausees, 1,37 Mio. Einwohner; größte Stadt Sibiriens; Universität (1959), Hochschulen; am Südrand der Stadtteil Akademgorodok; Maschinen-, Flugzeug-, Traktoren- und Automobilbau, Mühlen- und Fleischkombinate, Schiffswerften, chemische, Holz-, Textil- und Lederindustrie; Binnenhafen, größter russischer Bahnhof (Knoten Transsibirisch-Turksibirische Bahn), Flughafen; Fernsehsender, Bodenempfangsstation für Fernmeldesatelliten.
Total votes: 21