wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Non-Profit-Organisationen

[nɔnˈprɔfit-]
staatliche oder private Organisationen und Institutionen, die nicht aus erwerbswirtschaftlichen Gründen geschaffen wurden, wie z. B. Vereine, Stiftungen, Wohlfahrtsorganisationen, Kirchen, Parteien, Verbände. Aufgaben dieser Organisationen liegen häufig im gemeinnützigen Bereich (Sammlung und Verwaltung von Spendengeldern) oder in der Beeinflussung von Einstellungen und Verhaltensweisen der Bevölkerung (u. a. durch Aufklärungskampagnen) bzw. in der Einflussnahme auf bestimmte politische Prozesse. Non-Profit-Organisationen sind wie erwerbswirtschaftlich arbeitende Unternehmen darauf angewiesen, effizient zu arbeiten. In Anlehnung an rein kommerzielle Marketingstrategien werden die Anliegen und Aufgaben der Non-Profit-Organisationen durch das so genannte Social Marketing umgesetzt.
Total votes: 37