wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Nomenklatr

Politik
in den kommunist. Staaten ein Verzeichnis derjenigen Ämter in der kommunist. Partei, den gesellschaftl. Organisationen, der Wirtschaft u. im kulturellen Leben, über deren Besetzung ein bestimmtes Parteiorgan entschied (u. zwar auch dann, wenn es sich formal um parteiunabhängige Wahlämter handelte). Je nach seiner Bedeutung gehörte ein Amt zur N. des Politbüros, des ZK-Sekretariats oder eines regionalen Parteiorgans. Das russ. Wort für N., Nomenklatura, wurde in der UdSSR in kritischem Sinne für die privilegierte Schicht der Funktionäre gebraucht, die einer N. angehörten.
M. S. Voslensky, Nomenklatura. Dt. 1982.
Total votes: 38