wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Nitrifiknten

nitrifizierende Bakterien
volkstümlich Nitrobakterien, Salpeterbakterien; Bezeichnung für zwei Bakteriengruppen, die für die Nitrifikation zuständig sind: 1. die Ammoniumoxidierer oder Nitritbaktieren (z. B. Nitrosomonas), die aus Ammonium Nitrit bilden, und 2. die Nitritoxidierer oder Nitratbakterien (z. B. Nitrobakter), die aus Nitrit Nitrat bilden. Beide Bakteriengruppen sind miteinander vergesellschaftet und leben im Boden oder Wasser. Die Nitrifikanten sind gramnegative autotrophe Bakterien, die als Nitrobacteriaceae in einer Familie zusammengefasst werden. Nitrifikanten gehören zu den wichtigsten Organismen im Stickstoffkreislauf (Stickstoff). Indirekt sind sie an der Zerstörung von Bauten beteiligt, indem sie das Ammonium aus der Luft und den Ausscheidungsprodukten zu Salpetersäure oxidieren.
Total votes: 58