wissen.de
Total votes: 69
LEXIKON

Nintendo Co. Ltd.

1889 in Kyoto als Spielkartenfabrik gegründeter japanischer Hersteller von Videospielen, Münzspielautomaten, tragbaren und TV-gebundenen Spielkonsolen; Umsatz 2006/07: 8,18 Mrd. US-Dollar. Zu den erfolgreichsten Spieleserien Nintendos gehören u. a. Donkey Kong, Super Mario, The Legend of Zelda und Pokémon. 1989 führte Nintendo in Japan den Game Boy ein, die erste tragbare Spielkonsole mit austauschbaren Spielmodulen, die mit einer Stückzahl von über 100 Millionen zur bestverkauften Konsole aller Zeiten wurde. Das internetfähige Handheld-System Nintendo DS (ab 2006 Nintendo DS Lite) mit zwei Bildschirmen erschien 2004. Die Heimkonsole Wii wurde in Deutschland 2007 eingeführt, sie ist mit einem neuartigen kabellosen Controller (Wii-Remote) ausgestattet, dessen Positionen und Bewegungen relativ zur Konsole mittels Infrarotkamera und Beschleunigungssensor erfasst und für die Spielsteuerung genutzt werden.
Total votes: 69