wissen.de
You voted 4. Total votes: 41
LEXIKON

Nijinsky

[
niˈʒin-
]
Nischinskij; Nijinskij
Nijinskij, Vaclaw
Vaclaw Nijinskij
Vaclaw (Waslaw, Wazlaw Fomitsch) russischer Tänzer und Choreograf polnischer Herkunft, * 12. 3. 1890 Kiew,  8. 4. 1950 London; ab 1900 Ausbildung an der kaiserlichen Ballettschule; war seit 1909 Star der von S. Diaghilew gegründeten Ballets Russes, mit denen er mehrere Ballett-Uraufführungen tanzte (u. a. „Le Sacre du Printemps“ in eigener Choreografie); 1913 Zerwürfnis mit Diaghilew; ab 1919 unter Schizophrenie leidend, Als Choreograf entwickelte er neue Sprung- und Ausdruckstechniken und erweiterte die Rolle des männlichen Tänzers vom reinen Partner der Ballerinen zum aktiven Interpreten. Nijinsky steht damit für den Übergang vom klassischen zum modernen Ballett.
You voted 4. Total votes: 41