wissen.de
Total votes: 78
LEXIKON

Nger

Niger: Niamey
Niamey
Die Hauptstadt Niamey: im Hintergrund der Fluss Niger
der drittlängste und nach dem Kongo wasserreichste Fluss Afrikas, 4184 km lang, 2,1 Mio. km2 Einzugsbereich; entspringt auf der Oberguineaschwelle, bildet unterhalb von Ségou ein 40 000 km2 großes Binnendelta, fließt bis in die südliche Sahara nordwärts, wendet sich nach Südosten, durchbricht die Guineaschwelle und mündet mit einem 25 000 km2 großen Delta in den Golf von Guinea; Hauptnebenflüsse Bani (rechts) und Benue (links); unterhalb der Mündung des Benue ganzjährig schiffbar, nördlich von Jebba (Nigeria) durch die Kainji-Talsperre aufgestaut.
Total votes: 78