wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Nelson

1
Rudolf, eigentlich R. Lewinsohn, deutscher Kabarettist und Komponist, * 18. 4. 1878 Berlin,  5. 2. 1960 Berlin; gründete 1904 mit Paul Schneider-Duncker das Kabarett „Roland von Berlin“, 1907 das „Chat noir“, 1910 das „Metropol-Kabarett“ und 1914 „Nelsons Künstlerspiele“; 1920 entwickelte er die „Kabarett-Revue“; blieb nach einer Tournee 1934 in den Niederlanden, wo er das Kabarett „La Gaîté“ gründete; Nelson gilt als der Erfinder des modern-eleganten und literarischen, weitgehend unpolitischen Großstadt-Kabaretts.
Total votes: 10