wissen.de
You voted 4. Total votes: 33
LEXIKON

Nekrssow

Viktor Platonowitsch, russischer Schriftsteller, * 17. 6. 1911 Kiew,  3. 9. 1987 Gentilly bei Paris; seine Romane sind vor allem vom Kriegserlebnis bestimmt; Werke: „In den Schützengräben von Stalingrad“ 1946, deutsch 1948; „Ein Mann kehrt zurück“ 1954, deutsch 1957; „Kyra Georgijewna“ 1961, deutsch 1981; „Zu beiden Seiten der Mauer“ 1981. Nekrassow wurde 1972 aus der KPdSU ausgeschlossen und ging 1974 ins Exil.
You voted 4. Total votes: 33