wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Ntriumnitrit

NaNO2, weiß-gelbliches Salz; ist wegen seiner Fähigkeit zur Methämoglobinbildung giftig. Außerdem reagiert Natriumnitrit mit sekundären Aminen zu den z. T. Krebs auslösenden Nitrosaminen. Natriumnitrit kann aus Natriumnitrat durch die Einwirkung von Enzymen, z. B. des Speichels, gebildet werden. Natriumnitrit wird u. a. zum Bleichen von Naturfasern, zu organischen Synthesen verwendet und ist in Korrosionsschutzmitteln, Reinigungsmitteln, Bohrölen u. a. enthalten.
Total votes: 13