wissen.de
Total votes: 76
LEXIKON

Namenkunde

Onomastik; Onomatologie
die Wissenschaft von den Namen, hauptsächlich den Eigennamen, ihrem Wesen, ihren Bildungsgesetzen, ihrer Entstehung, Geschichte, Verbreitung u. a.; Teilgebiet der Sprachwissenschaft, besonders der Wortkunde. Mit den Örtlichkeitsnamen beschäftigt sich die Toponomastik.
Total votes: 76