wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Nahrungsmittelintoleranzen

Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln bzw. deren Inhaltsstoffen, die infolge immunologischer Reaktionen als echte Lebensmittelallergien oder aber als Pseudoallergien auftreten. Nahrungsmittelintoleranzen können vor allem nach dem Genuss körperfremder Proteine, z. B. aus Fisch, Schweinefleisch, Eiern oder Hülsenfrüchten, auftreten und äußern sich in Form von Jucken, Hautrötungen, Migräne u. a.
Total votes: 41