wissen.de
You voted 2. Total votes: 47
LEXIKON

Myxödm

[
das; griechisch
]
Verdickung der Haut durch Vermehrung schleimigen Bindegewebes im Unterhautbindegewebe, verursacht durch Unterfunktion der Schilddrüse; angeboren als Kretinismus; weitere Anzeichen sind Verlangsamung und Trägheit aller Stoffwechsel- und Kreislaufvorgänge, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit u. a.
You voted 2. Total votes: 47