wissen.de
LEXIKON

Mundt

Theodor, deutscher Schriftsteller und Publizist, * 19. 9. 1808 Potsdam,  30. 11. 1861 Berlin; Vertreter des „Jungen Deutschlands“; Literarhistoriker und Bibliothekar in Berlin. Neben Romanen („Madonna“ 1835) schrieb er literaturtheoretische Schriften: „Die Kunst der deutschen Prosa“ 1837; „Geschichte der Literatur der Gegenwart“ 1842.
Total votes: 19
Total votes: 19