wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Musca

indianische Gruppe in Kolumbien, zur Sprachfamilie der Chibcha gehörend; 1537 von den Spaniern erobert. Sie siedelten auf dem Hochland von Bogotá; um 1500 n. Chr. waren sie in neun Staaten geteilt, unter denen die des „Zaque“ von Tunja und des „Cipa“ von Bogotá die bedeutendsten waren. Die Muisca waren hervorragende Goldarbeiter; bekannt sind die großen Brustplatten und Nasenzierrate sowie kleine Votivgaben.
Total votes: 25