wissen.de
You voted 3. Total votes: 56
LEXIKON

Mühsam

Mühsam, Erich
Erich Mühsam
Erich, deutscher Schriftsteller und Publizist, * 6. 4. 1878 Berlin, 10. 7. 1934 Konzentrationslager Oranienburg (ermordet); revolutionärer Anarchist und Pazifist, 19111914 und 1918/19 Herausgeber der Zeitschrift „Kain“; wegen Teilnahme an der Münchener Räterepublik 6 Jahre in Festungshaft; expressionistische Lyrik: „Wüste, Krater, Wolken“ 1914; Dramen („Judas“ 1921), Autobiografie: „Namen und Menschen“ (postum) 1949.
You voted 3. Total votes: 56